Check my WoW – Warcraft Logs besser analysieren (Update)

Simply Legendary Foren Tipps und Tricks Check my WoW – Warcraft Logs besser analysieren (Update)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Jeremy Lee Taylor vor 11 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1106

    Mirko aka XSized
    Keymaster

    Update 29.6.2017: Ich habe mal unsere kompletten Logs importieren lassen. Wer direkt auf unsere Logs schauen möchte, findet diese in Zukunft unter dieser URL: http://www.checkmywow.com/guilds/6081

     

    Die Logs unserer Raids sind für viele sicher eine gute Quelle, um den Kampfverlauf zu analysieren und die eigene Spielweise zu optimieren. Für viele sind aber die Ergebnisse auch ein Buch mit 7 Siegeln – oder geben nicht zwingend die richtigen Hinweise, was man denn nun anders machen könnte oder gar sollte, um mehr aus seinem Char heraus zu holen. Eine Hilfe ist hier Check my WoW, welches die Logs für Euch analysiert und durchaus ein paar nützliche Hinweise gibt. Ich exerziere das mal an einem Beispiel durch (ich hätte meinen eigenen Char genommen, allerdings ist der Paladin-Tank noch nicht vollständig implementiert). Beachtet auch bitte, dass nicht alles zu 100% sauber erkannt oder analysiert wird, trotzdem kann das Tool echt hilfreich sein.

    Beginnen wir jetzt einfach mal mit einem Log, ich nehme mir unseren ersten Run aufs Grabmal vor. Der Link steht im Forum, hier noch einmal der Vollständigkeit halber: https://www.warcraftlogs.com/reports/Jz7jcDtqK6ChrRwm Diese URL benötigen wir gleich für Check My WoW.

    Die Startseite begrüßt uns mit einem Eingabefeld für die ID des Logs.

    Wo wir die ID des zu analysierenden Logs finden ist unterhalb des Eingabefelds dargestellt. In unserem Beispiel ist das Jz7jcDtqK6ChrRwm (der letzte Teil der URL https://www.warcraftlogs.com/reports/Jz7jcDtqK6ChrRwm – falls ein / am Ende steht, diesen bitte weglassen).

    Nach dem Import (der durchaus auch mal eine Weile dauern kann, weil zu viele andere Reports im Queue hängen) landen wir auf der Übersichtsseite des Runs.

    Ich wähle mir mal Pelandro aus und dann „Process all Fights“, sobald alle Kämpfe analysiert wurden, schaue ich mir den Kampf gegen Goroth an. („View Report“)

    Die erste Seite zeigt uns bereits die ersten wichtigen Fakten, hier zum Beispiel, dass die Combo noch Raum für Verbesserung lässt. Ab hier unterscheidet sich natürlich der Aufbau je nach Klasse, da für jede Klasse andere Details wichtig sind. Aber wir erkennen: In den 2 Minuten, die Pelandro im Kampf überlebt hat, wurde 6 mal die Combo gebrochen (der Monk darf in seiner Rotation nie 2 identische Fähigkeiten unmittelbar nacheinander nutzen – dann baut er Combo-Punkte auf, die seinen Schaden erhöhen. Wird das nicht eingehalten, verschwinden die Punkte und man beginnt von vorn). Deshalb hier auch direkt der Hinweis: „Needs improvement“.

    Mehr Details sind unter „Cast Efficiency“, „Resource Management“ und „Cooldown usage“ zu finden. Ich zeige als Beispiel noch mal die Cast Efficiency für diesen Kampf by Pelandro:

    Hier geht es tatsächlich ans Eingemachte, aber es hilft enorm, die Lücken/Fehler in der Rotation aufzudecken. Oben sehen wir zunächst die verschiedenen Fähigkeiten/Cooldowns, die genutzt wurden bzw. zur Verfügung stehen. Die Effizienz war in diesem Beispiel mit durchschnittlich 36% eher naja…

    Sturm, Erde und Feuer hätte während des Kampfverlaufes ca. 5 mal gezündet werden können, wurde aber nur 2 mal benutzt. Einmal bei 9s und einmal bei 53s. Bei 2:23 wäre der nächste Einsatz möglich gewesen – es wurde aber nicht genutzt. Und bei 2:32 war es dann ohnehin vorbei.. 😉

    Natürlich muss man bedenken, dass der Kampfverlauf immer Einfluss auf den Einsatz von Fähigkeiten hat und die theoretisch mögliche Nutzung der Cooldowns immer nur den Idealfall darstellt. Aber ich denke dieses Tool hilft sicherlich dabei festzustellen, wo man unter Umständen DPS liegen lässt oder auch nur das Richtige zur falschen Zeit tut. Wofür wir es ganz sicher NICHT verwenden werden ist, unseren Mitspielern Fehler vorzuwerfen. Wir wollen in jedem Fall ZUSAMMEN einiges erreichen und uns gegenseitig helfen.

    #1112

    Jeremy Lee Taylor
    Teilnehmer

    sehr gut die Seite und auch eine sehr gute Erklärung 🙂

    war ja klar das mein Char genutzt wurde ;P aber dadurch kann ich jetzt sehen wo es bei mir hapert ^^
    danke und mach weiter so 🙂

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.